Forschung und Entwicklung

Der Unternehmenserfolg von ventopay ist eng mit den Ergebnissen der Arbeiten im Bereich Forschung und Entwicklung verbunden. Aus diesem Grund haben Forschung und (Weiter-)Entwicklung von Produkten bei ventopay höchsten Stellenwert.

Die Nähe zum SCCH (Software Competence Center Hagenberg) verschafft Zugang zu neuesten Software-Technologien. Das SCCH wurde von fünf Instituten der Technisch-Naturwissenschaftlichen Fakultät der Johannes Kepler Universität Linz gegründet und ist österreichweit eines der größten unabhängigen Software-Forschungszentren. Die Kooperation ermöglicht ventopay, ihre Produkte immer auf dem neuesten Stand der Technik zu halten und das Know-how optimal in das Unternehmen zu integrieren. Zusätzlich liefern Forschungsarbeiten der Fachhochschule Hagenberg wichtige Impulse.

Die Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft (FFG) unterstützt die Forschungsarbeiten zum Projekt ADPAY (Advances Data Analysis for Payment Systems). ADPAY hat sich zum Ziel gesetzt, Kundenbindungsprogramme sowie Vorhersagen für Menu-Engineering zu entwickeln. Mithilfe der automatisierten Vorhersage der Gäste-Vorlieben werden nicht nur die Umsätze gesteigert und die Gästebindung intensiviert. Auch verbesserte Ressourcenplanung, minimierte Lebensmittelverschwendung sowie übersichtliches Controlling zählen zu den zahlreichen Vorteilen des neuen Systems.

Zusammenarbeit

Durch die hervorragende Zusammenarbeit im Bereich Forschung und Entwicklung ist auch das nachhaltige Wachstum von ventopay gesichert. Aus diesem Grund möchten wir uns hiermit bei unseren Partnern für die ausgezeichnete Kooperation und Unterstützung bedanken:

Logo FFG Österreichische Forschungsförderungsgesellschaft Logo SCCH Logo FHOÖ Logo JKU

Top