Siemens City: neue bargeldlose Bezahlsysteme

Dipl.-Ing. Peter Pircher, CEE Supply Chain Management:

„Wir sind sehr zufrieden mit dem mocca® Bezahlsystem. Die Einbindung und Entwicklung des Bankomatterminals sowie die Schnittstellenanbindung in unsere Raumbuchungs- und Abrechnungssysteme wurden sehr flexibel und reibungslos durchgeführt. Die Umstellungen unserer vier Standorte auf das mocca® Bezahlsystem hat ventopay sehr professionell vorbereitet und umgesetzt.“

Siemens City ist die Unternehmenszentrale von Siemens Österreich und vereint nun alle Wiener Standorte des Technologiekonzerns. In einem über 2.000 Quadratmeter großen Gastrobereich werden 6.000 Mitarbeiter verpflegt. Drei Restaurants, eine Espressobar sowie ein Bistro wurden mit dem mocca® Kassen- und Bezahlsystem ausgestattet. Mehr als 50 mocca.vend Module an verschiedenen Automaten sorgen für eine Verpflegung rund um die Uhr.

Alexander Gross, Andrea Willeger-Korzil, Peter Pircher, Christa Langer, Josef Langer
Von links nach rechts: Alexander Gross (Restaurantleiter), Andrea Willeger-Korzil, Peter Pircher (beide Projektleitung Siemens), Christa Langer, Josef Langer (beide ventopay)
Logo Siemens City Vienna
Top