WIENER NETZE: Umstieg auf neues Kassensystem

Andreas Lang, KDI-IT:

„Alle Forderungen der Wiener Netze wie z. B. Schnittstellen in das Warenwirtschaftssystem wurden von der Fa. ventopay zur größten Zufriedenheit gelöst. Das ganze Kassensystem sowie die Verwaltung der bargeldlosen Zahlungen (Kartenzahlung) sind nun in einem System integriert. Die Verwaltung seitens des Betriebsrestaurants sowie auch die administrativen Tätigkeiten seitens IT-Abteilung wurden stark reduziert. Das System läuft seit Inbetriebnahme stabil und so gut wie fehlerfrei. Eine Supportleistung der Fa. ventopay war nur im geringen Ausmaß erforderlich, aber auch hier wurde den Wiener Netzen rasch und vor allem kompetent geholfen.“

Die Wiener Netze GmbH ist Wiens größtes Strom- und Erdgas-Versorgungsunternehmen. Im Restaurant der Wien Energie wurde von ventopay ein bargeldloses Bezahlsystem auf Basis von Mifare-Karten eingerichtet. Die bestehenden Schnittstellen zum Warenwirtschaftssystem wurden dabei in das System integriert, sodass das Controlling vereinfacht und Abläufe effizienter gestaltet werden konnten.

Andreas Lang, KDI-IT, Wiener Netze
Andreas Lang
Top