ventopay Datenschutzerklärung

Jetzt anfragen

Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung für die Nutzung der Website

Stand [Juni 2018]

ventopay gmbh mit Sitz in Hagenberg und der Geschäftsanschrift Softwarepark 37, 4232 Hagenberg, eingetragen im Firmenbuch des Handelsgerichts Linz zu FN 372161 („Verantwortlicher„) bietet unter https://www.ventopay.com eine Website („Website„) an, welche es Mitarbeitern und/oder Kunden (gemeinsam kurz „Kunden„) ermöglicht, Menüpläne und Nährstoffangaben von im Restaurant oder in Kantinen des Verantwortlichen konsumierten Speisen einzusehen, empfohlene Nährstoffmengen (anhand der eigenen Körperparameter) abzurufen, an Bonusprogrammen teilzunehmen, Zahlungen durchzuführen und Rechnungen abzurufen.

1. Allgemeine Informationen

1.1

Verantwortlicher der Datenverarbeitungen auf der Website ist die ventopay gmbh, Softwarepark 37, 4232 Hagenberg, E-Mail: office@ventopay.com.

1.2

Der Verantwortliche ist sich bewusst, dass der Schutz und der sorgfältige Umgang mit den personenbezogenen Daten des Kunden sehr wichtig sind. Diese Datenschutzerklärung klären über die Art, den Umfang und die Zwecke der Erhebung und Verwendung von Daten der Kunden durch den Verantwortlichen auf.

1.3

Der Verantwortliche wird Angaben, Informationen und Daten, die Kunden bekanntgeben, ausschließlich entsprechend den europäischen rechtlichen Vorgaben, dieser Datenschutzerklärung und gegebenenfalls der Einwilligung der Kunden verwenden.

1.4

Der Kunde hat das Recht, seine angegebenen Daten zu bearbeiten, zu ersetzen und/oder zu ändern. Der Kunde hat die Pflicht, seine angegebenen Daten aktuell und korrekt zu halten.

2. Erhebung der Daten

2.1

Nachstehende personenbezogene Daten des Kunden werden verarbeitet bzw. können verarbeitet werden:

  • Standortdaten;
  • Logdaten (Aktion auf der Website);
  • IP-Adresse;
  • Personalnummer;
  • Vor- Nachname.

Optional/Freiwillig

  • Geburtsdatum;
  • Größe;
  • Gewicht;
  • Geschlecht;
  • E-Mailadresse;
  • Benutzername;

Nachstehende Daten werden im Auftrag des Verantwortlichen durch einen Auftragsdatenverarbeiter erhoben. Der Verantwortliche erhebt und speichert diese Daten nicht.

  • Kreditkartennummer;
  • Sicherheitscode;
  • Ablaufdatum der Kreditkarte;
  • IBAN;

3. Speicherdauer

Der Verantwortliche speichert die Daten nur so lange, wie es für die Vertragserfüllung notwendig ist. Der Verantwortliche löscht die gesamten Daten des Kunden grundsätzlich nach Beendigung des Vertragsverhältnisses, spätestens jedoch nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflichten, insbesondere gemäß den handels- und steuerrechtlichen Rechnungslegungsvorschriften.

Der Verantwortliche löscht die Daten des Nutzers spätestens zwei Jahre nach Nichtbenutzung von mocca. Das unter Punkt 6.2. dieser Datenschutzerklärung ausgeführte Recht auf Löschung bleibt davon unberührt.

4. Zweck der Erhebung und Rechtsgrundlage

4.1

Die Erstellung des Nutzerkontos erfolgt anhand der Nummer, die sich auf der Bezahlkarte des Kunden befindet, anhand eines Codes, der dem Mitarbeiter bekannt ist oder anhand eines an der Kassa übergebenen Codes. Die Nummer auf der Bezahlkarte oder ein dem Mitarbeiter bekannter Code oder ein an der Kasse übergebener Code dient zum Zeitpunkt der Erstellung des Nutzerkontos als Benutzername und auch als Passwort.

Der Kunde hat nach erfolgreicher Erstellung eines Nutzerkontos (= Vertragsabschluss) die Möglichkeit, das Passwort und einen Benutzernamen, jederzeit freiwillig individuell abzuändern.

Der Benutzername und das Passwort werden zum Zwecke der Vertragsabwicklung, konkret, der Erstellung eines individuellen persönlichen Nutzerkontos und der Verifizierung der Identität des Nutzers erhoben. Der Benutzername und das Passwort sind für die Erfüllung des Vertrages erforderlich.

4.2

Logdaten werden verarbeitet, um technische Fehler eruieren bzw. eingrenzen zu können, und um den Wartungspflichten nachkommen zu können. Logdaten sind zur Erfüllung des Vertrages erforderlich.

4.3

Die E-Mailadresse kann freiwillig eingegeben werden. Sie dient insbesondere dazu, dem Kunden ein neues Passwort zusenden zu können, falls dieser sein bestehendes Passwort vergessen hat.

Die Erhebung der E-Mailadresse ist zur Wahrung des berechtigten Interesses des Verantwortlichen erforderlich, weil andernfalls eine Vielzahl von unbenutzbaren Nutzerkonten bestehen würde, auf die mangels Kenntnis des Passwortes niemand zugreifen kann. Insbesondere liegt die Erhebung der E-Mailadresse auch im Interesse des Kunden, weil dieser ohne Passwort nicht auf mocca und das Nutzerkonto seiner Bezahlkarte zugreifen kann.

4.4

Der Vor- und Nachname sowie die Personalnummer des Kunden werden zur Erfüllung des vertraglichen Zweckes benötigt, um eine Bezahlkarte einem bestimmten Mitarbeiter abgesichert zuordnen und den Mitarbeiter identifizieren zu können. Der Vor- und Nachname werden darüber hinaus zur Zahlungsabwicklung benötigt.

4.5

Der Kunde kann freiwillig ein Nutzerbild hochladen. Das Nutzerbild kann jederzeit mit sofortiger Wirkung entfernt oder abgeändert werden. Dies kann einfach durch Eingabe und/oder Löschung der Daten und anschließender Speicherung vorgenommen werden. Es bedarf nicht der Kontaktaufnahme mit dem Verantwortlichen.

Durch den Hinweis, dass das Hochladen seines Nutzerbildes freiwillig ist und das anschließende freiwillige Hochladen erklärt der Kunde eindeutig, dass er ein Nutzerbild verwenden möchte. Das manuelle Hochladen des Bildes stellt eine konkludente (stillschweigende) Einwilligung des Kunden dar. Die Einwilligungserklärung kann direkt bei den entsprechenden Eingabefeldern abgegeben werden. Die Einwilligung kann jederzeit durch entfernen des Nutzerbildes widerrufen werden.

4.6

mocca bietet dem Kunden die Möglichkeit, ein persönliches Nährstofftagebuch zu führen. Der Kunde kann freiwillig sein Geschlecht, Geburtsdatum, Größe und sein Körpergewicht angeben und mocca berechnet die empfohlenen Tages-, Wochen- und Monatsmengen an Nährstoffen. Zusätzlich speichert mocca die mit der Bezahlkarte oder über mocca bezahlten Speisen und Getränke und rechnet die konsumierten Nährstoffe auf den jeweiligen Bedarf an.

Das Geschlecht, das Geburtsdatum, die Größe, und das Körpergewicht des Kunden werden zum Zwecke der Vertragsabwicklung, konkret zur individuellen Berechnung der empfohlenen Tages, Wochen- und Monatsmengen der Nährstoffe verwendet. Die Angabe der vorstehenden Gesundheitsdaten ist freiwillig und die Verarbeitung nur nach ausdrücklicher Einwilligung des Kunden zulässig. Die Einwilligungserklärung kann direkt bei den entsprechenden Eingabefeldern abgegeben werden. Die Einwilligung kann jederzeit durch Entfernen des Häkchens widerrufen werden.

4.7

Die Standortdaten werden erhoben, um dem Kunden die Distanz zu den beteiligten Restaurants und Kantinen anzeigen zu können. Standortdaten werden nur nach ausdrücklicher Einwilligung des Kunden erhoben. Nach Anlegung des Nutzerkontos hat der Kunde die Möglichkeit, durch ein aufscheinendes Pop-up Feld die Verwendung seiner Standortdaten zuzulassen oder den Zugriff zu verweigern. Die Einwilligung kann jederzeit in den technischen Einstellungen widerrufen werden.

4.8

Die Zahlungsdaten (Kreditkartendaten, Sofortüberweisungsdaten, Maestrokontodaten) werden zum Zwecke der Vertragsabwicklung, konkret zur einfachen bargeldlosen Aufladung des Kartenguthabens über das Smartphone, im Auftrag von ventopay durch die Wirecard Central Eastern Europe GmbH, FN195599x, („Wirecard„) erhoben. Der Verantwortliche überlässt eine Transaktions-ID sowie den zur Zahlung fälligen Betrag an Wirecard. Wirecard erhebt daraufhin im Auftrag des Verantwortlichen die vorstehend beschriebenen Zahlungsdaten, die zur Zahlungsabwicklung erforderlich sind. Die Zahlungsfunktion ist einer der Hauptleistungen von mocca. Die Erhebung der Zahlungsdaten im Auftrag von ventopay durch Wirecard ist zur Erfüllung des vertraglichen Zweckes, nämlich zur Durchführung der Zahlungen über mocca notwendig.

Die Daten werden nur von jenem Zahlungsanbieter verarbeitet den der Nutzer ausgewählt hat.

Der Verantwortliche erhebt und speichert keine Zahlungsdaten (Kreditkartennummer etc.) des Nutzers. Der Verantwortliche bzw. dessen Auftragsverarbeiter wird von der Wirecard Central Eastern Europe GmbH nur darüber informiert, ob für eine bestimmte Transaktions-ID eine Zahlung erfolgt ist.

5. Auftragsdatenverarbeiter

5.1

Die technische Umsetzung des mocca Systems erfolgt durch die ventopay GmbH, FN 372161 x, Softwarepark 37, 4232 Hagenberg („ventopay„) als Auftragsdatenverarbeiter. Diese ist vertraglich verpflichtet, die erhobenen Daten zu löschen, wenn diese zur Vertragserfüllung nicht mehr benötigt werden und die Daten nicht für eigene Zwecke zu verwenden.

6. Rechte des Kunden

6.1

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten verlangen. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte per E-Mail an office@caterer.at oder postalisch an ventopay GmbH, Softwarepark 37, 4232 Hagenberg.

6.2

Sie haben das Recht auf Berichtigung oder Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten. Außerdem haben Sie ein Widerspruchsrecht gegen die Verarbeitung sowie ein Recht, die Sie betreffenden personenbezogene Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten (Recht auf Datenübertragbarkeit).

6.3

Sie haben das Recht, bei der Österreichischen Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, +43 1 531 15-202525, E-Mail: dsb@dsb.gv.at eine Beschwerde einzulegen, wenn Ihre Rechte zum Datenschutz verletzt werden.

Fragen? Wir unterstützen Sie gerne.

ventopay ist der Spezialist für Kassen-, Bezahl- und Abrechnungssysteme für die Gemeinschaftsgastronomie. Als Full-Service-Dienstleister bieten wir ein System aus einer Hand, das bei Betriebsrestaurants, Caterern, Kantinen, Mensen, Universitäten, Schulen, Stadien, Arenen, Freizeiteinrichtungen, Krankenhäusern und Automatenbetreibern eingesetzt wird.

Kontakt

Unsere qualifizierten Mitarbeiter stehen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung:

+43 7236 3351 4300

+49 2014517 326

+41 44 7810462

Kostenloser Beratungstermin

Wir machen uns gerne ein Bild der IST-Situation und erarbeiten mit Ihnen gemeinsam die perfekte Lösung.

Kontaktformular

Ansprechpartner

Support

Unser Support-Team hilft Ihnen bei Problemen schnell und unkompliziert weiter:

+43 7236 3351 – 4313

support@ventopay.com

7
Top