Kassensysteme für die Gastronomie

Jetzt anfragen

Was ist ein Kassensystem?

Als Kassensystem wird eine EDV-basierte Lösung verstanden, bei der eine Kassen-Software in eine Kassen-Hardware eingebunden ist.

Zusätzlich können Kassen-Peripheriegeräte (wie z. B. Bondrucker, Kartenlesegeräte, Barcodescanner, Waagen und Kundendisplays) an das Kassensystem angebunden werden.

Im Vergleich zu einer simplen Registrierkasse bietet ein Kassensystem zusätzliche Funktionen. Der Funktionsumfang richtet sich dabei nach den gewünschten Bezahlarten und Bezahlmedien.

Bei der Kassen-Software handelt es sich um das Programm, das den Kassiervorgang abbildet und den Geschäftsfall digital dokumentiert.

Die Kassen-Hardware hingegen besteht aus einem Rechner und einem Monitor. ventopay bietet hochwertige All-in-One Geräte, bei denen der Rechner bereits im Monitor integriert ist.

Welchen Zubehör für Kassensysteme gibt es?

Für Kassensysteme gibt es zahlreichen Zubehör, der unter dem Begriff Peripheriegeräte zusammengefasst wird. Folgende für die Gastronomie hilfreiche Peripheriegeräte sind bei ventopay verfügbar:

  • Bondrucker
  • Kassenladen
  • EC-Terminals
  • Kartenlesegeräte
  • Barcodescanner
  • Kundendisplays
  • Waagen
  • Dockingstations

Im weiteren Sinne gehören auch Aufwerter zum Kassensystem für die Gastronomie. Aufwerter sind Automaten, an denen MitarbeiterInnen und Gäste ihre Karten mit Guthaben aufladen. Grundsätzlich können Karten via Bargeld, EC- oder Kreditkarte aufgewertet werden beziehungsweise kann die Abrechnung über Lohn & Gehalt erfolgen. Unsere Aufwerter können flexibel konfiguriert werden, um für jeden Gastronomie-Betreiber die für ihn passenden Möglichkeiten zur Aufwertung anzubieten.

Für welche Branchen bietet ventopay Kassensysteme?

ventopay ist spezialisiert auf die Gemeinschaftsverpflegung. Im Detail bietet ventopay Kassensysteme für die Gastronomie in folgenden Bereichen:

Welche Arten von Kassensystemen für die Gastronomie bietet ventopay?

Je nach gewünschtem Einsatzgebiet sind folgende Kassensystem-Modelle für die Gastronomie bei ventopay verfügbar:

Stationäre Kassensysteme

In Zusammenarbeit mit unserem langjährigen Lieferanten können wir für Ihr Kassensystem ein sehr leistungsstarkes Kassenmodell zu einem ausgezeichneten Preis anbieten.

Unsere Kassen laufen mit dem Windows System, wobei das Gesamtsystem speziell auf die Anforderungen der mocca® Kassensoftware optimiert wird. Das angepasste Betriebssystem und das BIOS garantieren somit einen schnellen Start und eine performante Bedienung des Kassensystems.

Um maximale Performance zu gewährleisten, verfügt das Kassensystem über qualitativ hochwertige Hardwarekomponenten:

  • 2,4 GHz Prozessor (Quad-Core)
  • 4 GB RAM
  • 128 GB SSD

Mobile Kassensysteme

Ergänzend zum stationären Kassensystem bietet ventopay auch ein mobiles Kassensystem für die Gastronomie, das vor allem durch seine Flexibilität überzeugt. Beim mobilen Kassensystem handelt es sich um ein Tablet, das wahlweise in den Größen 8“ oder 10“ erhältlich ist.

Das mobile Kassensystem bietet höchste Widerstandsfähigkeit gegen Stürze, Verschmutzungen sowie Temperaturschwankungen und garantiert somit eine lange Lebensdauer. Einsätze an verschiedenen Standorten der Gastronomie lassen sich somit optimal bewerkstelligen.

Wie auch die stationären Kassen verfügen die mobilen Kassen über qualitativ hochwertige Hardwarekomponenten:

  • 2,39 GHz Prozessor (Quad-Core)
  • 4 GB DDR3 RAM
  • 128 GB Festplatte

Welche Zahlungssysteme unterstützt ein Gastronomie-Kassensystem?

Beim Kauf von ventopay Kassensystemen für die Gastronomie entscheiden Sie selbst, ob Sie ein offenes, geschlossenes oder gemischtes Zahlungssystem einsetzen möchten. Das ventopay Team berät Sie dabei gerne. Die drei Systeme bieten unterschiedliche Vorteile:

Open-Loop Gastronomie-Kassensystem

  • kein zusätzliches Bezahlmedium
  • keine Aufladungen erforderlich
  • kein Clearingprozess erforderlich
  • geringere Investitionskosten

Closed-Loop Gastronomie-Kassensystem

  • sehr schnelle und einfache Bezahlung (0,2 Sekunden)
  • keine laufenden Transaktionskosten
  • Bezahlkarte dient als Werbefläche
  • 100% Offlinefähigkeit durch ventopay Technologien

 

Open- und Closed-Loop Gastronomie-Kassensystem

  • stabile, langlebige Hardwarekomponenten
  • Belegeinsicht an Info-Terminals
  • Kundenbindung und Rabattaktionen
  • Happy-Hour und Fanaktionen
  • echtzeitfähige Umsatzauswertung
  • Integration von Ticketing- und Cashback-Systemen

Welche Zahlungsmethoden unterstützt das Kassensystem?

Grundsätzlich können alle gewünschten Zahlungsmethoden in das Gastronomie-Kassensystem von ventopay eingebunden werden:

  • Barzahlung
  • EC-Karten
  • Debitkarten
  • Girogo
  • Bankomatkarten
  • Kreditkarten
  • eigene Bezahlkarten

Was kostet ein Kassensystem?

Es kann nicht pauschal beantwortet werden, wie viel ein Kassensystem für die Gastronomie kostet. Der Preis für das Kassensystem hängt von einer Vielzahl an Faktoren ab:

  • Anzahl der Standorte bzw. Restaurants
  • Anzahl der benötigten Kassen
  • Art der Kassen (stationär, Tablet, Smartphone)
  • benötigte Peripheriegeräte
  • gewünschter Funktionsumfang
  • Integration von Zusatz- und Erweiterungsmodulen
  • Umfang der Dienstleistungen (Wartung, Support, …)

Außerdem können die Kosten für die Hardware und Software eines Gastronomie-Kassensystem entweder vollständig beim Kauf beglichen werden oder bei der Nutzung als SaaS (Software as a Service) in Form von monatlichen Lizenzgebühren anfallen. Das ventopay Vertriebsteam erstellt Ihnen gerne ein unverbindliches Angebot für ein Gastronomie-Kassensystem, das exakt auf Ihre Anforderungen und Wünsche zugeschnitten ist.

Welche Dienstleistungen sind bei Kassensystemen essentiell?

ventopay bietet umfangreiche Dienstleistungen im Zusammenhang mit Kassensystemen für die Gastronomie.

Bereits beim unverbindlichen Erstgespräch setzen wir auf intensive Beratung durch Kassensystem-Experten. Diese Kompetenz ist auch im professionellen Projektmanagement während der Umsetzungsphase wiederzufinden.

Vor dem Go-Live des Kassensystems stehen Schulungen Ihrer Kassenkräfte auf dem Plan, damit diese mühelos den ersten Betriebstag meistern. Gerne stellen wir Ihnen aber auch einen geschulten ventopay Mitarbeiter als Begleitung während der ersten Tage zur Seite.

Bei Fragen, Wünschen oder Anliegen ist außerdem das Support-Team jederzeit erreichbar. Und damit Ihr Gastronomie-Kassensystem stets reibungslos funktioniert, werden die Hardware- und Software-Komponenten regelmäßig gewartet.

Beratung Wir sind Experten mit Spezialwissen im Bereich der Kassensysteme. für die Gastronomie. Gerne steht Ihnen das Team von ventopay zur Verfügung, um alle Ihre Anforderungen aufzunehmen, entsprechende Lösungen zu erarbeiten und Ihnen die neuesten Innovationen aus dem Bereich der Kassensysteme und Bezahlsysteme für die Gastronomie vorzustellen. Unsere Kassensysteme werden vielfach in namhaften Unternehmen eingesetzt. Durch intensiven Know-how Austausch mit unseren KundInnen und PartnerInnen sowie durch unsere hauseigene Entwicklung können wir Ihnen individuelle Lösungen im Bereich der Gastronomie-Kassensysteme anbieten.
Projektmanagement Unsere Tätigkeiten beginnen bereits vor Vertragsabschluss, um für Sie perfekte Beratung und Betreuung zu sichern. Nutzen Sie unsere langjährige Erfahrung bei der Planung und Umsetzung von Kassensystemen für die Gastronomie. Unsere professionellen IT-Fachleute installieren Ihre neue Kassen-Hardware und Kassen-Software und sorgen dafür, dass sie sich nahtlos in Ihre bestehenden Systeme integriert. Wir kümmern uns vorab um Zeitpläne, Abstimmungen, Fernwartungszugänge und die Organisation aller notwendigen Daten für einen reibungslosen Betrieb des Kassensystems in der Gastronomie.
Erstmaliges Einrichten ventopay kümmert sich um die genaue Konfiguration der Kassen-Software und Datenbanken, bevor alle Cashpoints und Arbeitsplätze in das System eingebracht werden. Qualitätssicherungsmaßnahmen und interne Dokumentation sorgen für ein perfekt laufendes Kassensystem in der Gastronomie.
Schulung und Inbetriebnahme Nach der Inbetriebnahme sämtlicher Kassensystem-Komponenten werden in der Gastronomie vor Ort detaillierte Funktionstests durchgeführt. Bei anschließenden Schulungen werden den MitarbeiterInnen von unseren Experten alle Funktionen des mocca® Kassensystems erklärt und alle Tipps und Tricks für das rasche Arbeiten weitergegeben.
Begleitung am ersten Betriebstag Während des ersten Betriebstages sind die ventopay Mitarbeiter vor Ort in der Gastronomie anwesend, um die Funktionsfähigkeit des Kassensystems sicherzustellen. Die Kassenkräfte werden von den ventopay Experten unterstützt und bei Unklarheiten nachgeschult. Auch die Mithilfe bei der ersten Tagesabrechnung im Kassensystem ist sichergestellt.
Support Unser Support-Team ist jederzeit für Sie erreichbar. Viele Fragen zum Kassensystem können gleich per Fernwartung in Sekundenschnelle gelöst werden. Unsere Servicetechniker sorgen aber auch vor Ort in der Gastronomie dafür, dass bei Ihrem Tagesgeschäft im Kassensystem alles reibungslos abläuft.
Hardware- und Software-Wartung Durch die ständigen Weiterentwicklungen und Verbesserungen unseres Kassensystems für die Gastronomie erhalten Sie Produkte mit hoher Lebensdauer. Regelmäßige Updates sorgen in Ihrem Betrieb für einen reibungslosen Ablauf. Das Kassensystem für die Gastronomie arbeitet immer am aktuellsten Stand und hält Normen und Gesetze ein.

Welche Gesetze sind in Bezug auf Kassensysteme zu beachten?

Bei Kassensystemen für die Gastronomie müssen eine Reihe von Vorschriften, Richtlinien und Gesetze eingehalten werden.

In Österreich wurden stufenweise mehrere Gesetze und Verordnungen in Bezug auf die Registrierkasse verabschiedet. Die Registrierkassenpflicht und die Belegerteilungspflicht gelten bereits seit 01.01.2016. Mit 01.04.2017 trat zusätzlich die Registrierkassensicherheits-Verordnung (RKSV) in Kraft.

Zur Einhaltung des Gesetzes ist es erforderlich, dass jede Kasse über eine technische Sicherheitseinrichtung verfügt, welche eine Manipulation der Umsatzdaten verhindert. Dazu sind sowohl eine umfassende Softwareerweiterung als auch der Anbau einer Hardware-Siegelerstellungseinheit an die Kasse nötig.

In Deutschland regeln seit 2015 die GoBD (Grundsätze zur ordnungsmäßigen Führung und Aufbewahrung von Büchern, Aufzeichnungen und Unterlagen in elektronischer Form sowie zum Datenzugriff) die formalen Anforderungen an die Buchführung sowie die Aufbewahrung von steuerlich relevanten Daten und Papierdokumenten. Sie konkretisieren darüber hinaus den elektronischen Datenzugriff im Rahmen von Überprüfungen durch das Finanzamt.

Um einen ausreichenden Schutz vor Manipulation und die nachträgliche Veränderung von Transaktionen zu gewährleisten, wurde Ende 2016 das „Gesetz zum Schutz vor Manipulationen an digitalen Grundaufzeichnungen“ erlassen. Neben dem technischen Manipulationsschutz schafft es die Grundlage für eine effiziente Betriebsprüfung durch eine einheitliche, digitale Schnittstelle.

Dieser, hinsichtlich der konkreten Umsetzung, noch relativ grobe Rahmen wurde mit einer zusätzlichen Verordnung – der „Verordnung zur Bestimmung der technischen Anforderungen an elektronische Aufzeichnungs- und Sicherungssysteme im Geschäftsverkehr“, kurz KassenSichV genannt – präzisiert. Die KassenSichV trat mit 01.01.2020 in Kraft.

Zusammenfassend gelten folgende rechtliche Anforderungen an Kassensysteme:

ventopay garantiert Ihnen, dass die Gastronomie-Kassensysteme in Deutschland und Österreich zu 100% finanzamtskonform sind.

Welche Funktionen haben Gastronomie-Kassensysteme von ventopay?

Das Kassensystem von ventopay umfasst alle nötigen Funktionen, die für den reibungslosen Betrieb in der Gastronomie nötig sind. Die Liste an Funktionen umfasst unter anderem:

  • Bonierung
  • Tischbonierung
  • bargeldlose Bezahlung
  • Kostenstellenverwaltung
  • Gutscheinverwaltung
  • Stammdatenverwaltung
  • Auswertungen und Statistiken
  • standardisierte Schnittstellen zu Warenwirtschaftssystemen, HR-Systemen, etc.

Zentralisierung Die Speicherung aller Systemdaten in einer zentralen Datenbank bringt viele Vorteile mit sich. Zentral gesteuerte Prozesse anstatt Mehrfachausführungen bei jeder einzelnen Kasse ermöglichen die Verringerung von Aufwänden und die Senkung von Kosten.
Mandantenfähigkeit Unter der Mandantenfähigkeit wird verstanden, dass ein Software-System von mehreren Mandanten – also Benutzern oder Kunden – bedient werden kann, ohne dass diese gegenseitig Einblick in die Benutzerverwaltung oder die Daten haben. Der Vorteil bei mandantenfähiger Software besteht darin, dass sie nur einmal installiert werden muss. Auch der Aufwand für die Wartung wird reduziert, da sie nicht für jeden Benutzer einzeln durchgeführt werden muss.
Berechtigungskonzept Mit einem Berechtigungskonzept lassen sich Rechte für User definieren. Es kann beispielsweise bestimmt werden, welcher Nutzer welche Mandanten pflegen darf. Weiters kann eingestellt werden, welche Personendaten, Artikeldaten und Berichte für eine bestimmte Person oder Personengruppe freigeschalten sind. Ein ausgeklügeltes Berechtigungssystem schafft also nicht nur Sicherheit, sondern auch Übersichtlichkeit und Relevanz für jede einzelne Ansicht.
Datenschutz Nicht jeder Nutzer darf alle Funktionen im Kassensystem sehen bzw. verwenden. Mit einem Berechtigungs- und Rollenkonzept werden alle Einstellungen der Verwaltungsoberfläche wahlweise freigegeben oder gesperrt. So sieht jeder Benutzer nur jene Bereiche, für die er eine Erlaubnis erteilt bekommen hat. Auch die dazugehörigen Berichte sind auf den jeweiligen Benutzer zu begrenzen.
Kundengruppen Im Verwaltungssystem müssen mehrere verschiedene Kundengruppen und Firmen verwaltet werden können. Es muss möglich sein, gruppenspezifisch verschiedene Preismodelle, Bezahlverfahren und Subventionslogiken zu definieren. Mithilfe der oben erwähnten Mandantenfähigkeit ist es ebenso möglich, einzelne Kundengruppen für Konsumationen zu berechtigen oder auszuschließen.
Echtzeit Ein modernes Kassensystem stellt die Umsätze und Kartentransaktionen aller Kassen, Automaten und Aufwerter in Echtzeit zur Verfügung. Auf diese Weise können zu jedem Zeitpunkt und auch während des laufenden Betriebes aktuelle Berichte erstellt werden.
Offline und online Eine Offline-Variante des Kassensystems gewährleistet die nötige Flexibilität. So können etwa auch Kaffeeautomaten ohne Netzwerkverbindung an das System angebunden werden. Die Verkaufsdaten werden bei dieser Variante offline gespeichert und können mittels USB-Stick in das zentrale System übertragen werden.
Bericht-Automatisierung Ein modernes System zur Bezahlung und Abrechnung ermöglicht ein automatisiertes Reporting von Tages-, Wochen- oder Monatsabrechnungen. Berichte sollen nach einer einfachen Konfiguration automatisch am Server generiert werden. Wahlweise werden die Reports automatisiert per Email an die definierten Empfänger versandt oder im Netzwerk den Berechtigten zur Verfügung gestellt.
Gutschriften Auch im Bereich der Gutschriften gibt es Automatisierungsanforderungen. Über eine Schnittstelle sollte
es möglich sein, Guthaben auf eine oder mehrere Karten automatisiert zu verbuchen. So soll etwa beim Wechsel einer Karte aufgrund Verlust oder Beschädigung das Guthaben automatisch auf eine neue Karte übertragen werden. Bei einem Storno ist es essentiell, dass die Rückbuchung auch ohne Vorlage der Karte automatisiert durchgeführt werden kann. Auch bei der Umstellung auf ein neues Börsensystem soll das Guthaben automatisiert von der Alt-Börse auf die neue Börse übertragen werden.
Flexibilität Um einfach und flexibel auf Änderungswünsche reagieren zu können, ist es wichtig, dass individuelle Anpassungen bei Kassen, Automaten und Aufwertern möglich sind. Ebenso muss sich das System ohne größere Aufwände erweitern lassen. Kassen, Peripheriegeräte, Aufwerter, Automatenmodule und Vorbestellsysteme sollen genauso wie Restaurants und Standorte einfach in das Gesamtsystem integriert werden können.
Kassen-Hardware Moderne Kassensysteme weisen eine robuste Hardware auf. Hochwertige Kassen mit kapazitiver PCT Touch-Oberfläche sowie 4GB RAM und 128GB SSD stellen hier die Mindestanforderungen dar. Vorteil neben guter Bedienbarkeit ist die Langlebigkeit. Eine robuste Kasse kann auch problemlos gereinigt werden und Hygienestandards werden erfüllt.
Verschlüsselung Kassensysteme müssen eine zertifizierte IT-Sicherheit bieten. Das bedeutet, an den Kassen und am Server sind alle Daten verschlüsselt in MS-SQL-Datenbanken zu speichern.
Offline-Fähigkeit der Kasse Auch im Offlinebetrieb müssen Kassensysteme funktionieren. Dabei darf der laufende Betrieb nicht gestört werden. Sobald wieder eine Netzwerkverbindung hergestellt werden kann, sollen die Daten selbstständig synchronisiert werden.
Artikel-Besonderheiten Um Fehler zu vermeiden – beispielsweise bei Pfandbuchungen – sind sogenannte Tandemartikel eine wichtige Funktion. Wird ein Getränk an der Kasse verbucht, wird automatisch auch das Pfand berücksichtigt. Außerdem sollen Menükombinationen abbildbar sein – ebenso wie „Happy-Hour“ Angebote.
Subventionen Kassensysteme müssen die Vergabe von Subventionen erlauben. Die dazugehörigen Rechnungen müssen alle vorgeschriebenen Merkmale der Gesetzgebung für eine ordnungsgemäße Rechnungslegung aufweisen.
Tastenlayout Das Tastenlayout an der Kasse muss individuell konfigurierbar sein. Der Kunde soll die einzelnen Artikel ganz nach seinen Wünschen mittels Drag & Drop platzieren können. Dabei sollen verschiedene Reiter für eine verbesserte Übersichtlichkeit zur Verfügung stehen.
Guthabenaufwertung an der Kasse Für große Unternehmen bringt der Betrieb von Automaten zur Guthaben-Aufwertung viele Zeitvorteile. Kleine Betriebe ersparen sich die Anschaffungskosten eines Aufwerters, wenn das Kassensystem direkt die Auf- und Abwertefunktionen unterstützt.
Selbstbedienungsbetrieb Eine weitere Anforderung an ein modernes Kassensystem ist die Möglichkeit des Selbstbedienungsbetriebs. Auf diese Weise kann die Kasse ganz ohne Bedienungspersonal betrieben werden – die Gäste scannen bzw. verbuchen ihre Konsumationen selbstständig.

Welche Vorteile haben Kassensysteme von ventopay?

Beim Einsatz des Gastronomie-Kassensystems von ventopay profitieren Sie von zahlreichen Vorteilen. Einige davon sind:

  • zukunftssicheres Gesamtsystem: alles aus einer Hand
  • innovatives Kassensystem durch Einbeziehung von Forschungsergebnissen und Einsatz neuester Technologie
  • leistungsstarke Hardware & Software
  • intuitive Bedienung des Kassensystems
  • einfache Erweiterungsmöglichkeit um zusätzliche Module
  • standardisierte Schnittstellen zu Drittsystemen
  • Zentralisierung aller Daten
  • Offlinefähigkeit des Kassensystems
  • Daten- und IT-Sicherheit
  • 100% finanzamtskonform

 

Weitere Vorteile des ventopay Kassensystems für die Gastronomie im Detail:

Gesamtsystem - einheitliche Datenbasis Im mocca® Gesamtsystem können viele Mehrwerte auf Grundlage der zentralen Datenbasis gebildet werden. Die Software und deren Architektur ermöglichen flexible Erweiterungen und langfristige Skalierbarkeit des Systems. Innovationen und Systemerweiterungen können auf dieser einheitlichen Basis schnell und kostensparend umgesetzt werden. Beispiele dafür sind:
• Kassen- & Automatenbelege an Aufwertern drucken
• Rabattierter Kaffee / Snack am Automat, wenn definierte Artikel an den Kassen gekauft werden
• Der Gast kann vom Beleg bis zu den Nährwerten alles transparent in der App abrufen
• Alle Systemkomponenten können von einer zentralen Softwareplattform aus verwaltet werden (Kasse, Bezahlsystem, Vending-Module, Apps, Digital Signage)
• Integrität und schnelle Umsetzung für kundenspezifische Anforderung wird gewährleistet, ohne dass kostenintensive Schnittstellen zwischen mehreren Systemen geschaffen werden müssen
Langjährige Erfahrung mit Zentralisierung und Mandantenfähigkeit Die langjährig erprobte, zentralisierbare Verwendung des Systems bietet Ihnen maximale Sicherheit. Flexible Berechtigungssysteme regeln die Zugriffsrechte für einzelne Anwendergruppen. Auf Grund des einheitlichen Artikelstamms sind Auswertungen und Vergleiche über die gesamte DACH-Region einfach und schnell möglich. Das Operating erfolgt an zentraler Stelle, ohne dass für Konfigurationen Kundenserver und Zugänge benötigt werden.
Modularer Systemaufbau Die mocca® Lösung passt sich exakt an Ihre Bedürfnisse an. Für Ihre Kunden können Sie aus dem gesamten Portfolio die passgenauen Komponenten auswählen:
• Kassen, mobile Kassen und Stadionkassen
• Selbstbedienungslösungen
• Aufwerter und Gastkartensysteme
• Vorbestellsysteme
• Kundenbindungs-Apps
• Digital Signage
• Vending-Module
Alle Komponenten sind nahtlos in das Gesamtsystem integriert - bis hin zum proaktiven Monitoring.
Hohe Integrationsdichte und offen für weitere Systeme Trotz der hohen Integrationsdichte ist das System für weitere Systeme offen. Bestehende Bezahlsysteme können genauso integriert werden wie Warenwirtschaftssysteme. Auch Plugins für Apps sind möglich. Wenn Sie Ihre eigene App verwenden möchten, stellen wir die Daten komfortabel über einen SOAP-Webservice bereit.
Marketingtools bereits integriert Mit der Erweiterung mocca.loyalty App können wir Ihnen ein System anbieten, welches als sehr effizientes Kundenbindungstool rasch eingesetzt werden kann. In Ihrem Design und mit vielen Informationen aus Warenwirtschaft und Kasse, können Sie den Gästen attraktive Bonusprogramme bieten oder diese auch zu mehr Konsumation an Randzeiten motivieren. Aktuell arbeiten wir an einer Erweiterung, welche es ermöglichen wird, für Betriebsleiter Echtzeitdaten der Umsätze direkt in der App einsehen zu können.
Generischer Schnittstellenkonnektor - Schnelle Anpassungen an Pre- & Subsysteme Viele Kunden bringen auch viele Anforderungen und Wünsche mit sich. Mit mocca® erhalten Sie ein System, welches sich schnell an Kundenwünsche anpassen kann. Vor allem Schnittstellen können über einen generischen Schnittstellenkonnektor parametriert werden und müssen nicht neu programmiert werden. Dies vereinfacht die Arbeit in Einführungsphasen erheblich.

Loss-Prevention bereits integriert Mit unseren Management-Reports ist bereits heute die Erkennung von Unregelmäßigkeiten effizient möglich. In den übersichtlichen mocca® Reports haben Sie Abweichungen stets im Blick. Besonderes Augenmerk legen wir auf:
• Storni
• Freie Preiseingaben
• Negativbuchungen
• Guthaben-Hinterlegungen
Datawarehouse-System für schnelle Auswertungen und Weitergabe Um Auswertungen nicht auf der produktiven Datenbank durchführen zu müssen, wurde in mocca® ein leistungsfähiges Datawarehouse-System implementiert. Berichte können über große Zeiträume schnell erstellt werden und haben keine Auswirkung auf den laufenden Betrieb. Diese Reporting-Datenbank eignet sich auch als optimale Datenquelle für weitere BI-Tools.
Automatisches Reporting Mehr Zeit für Ihre Kernkompetenz liefert das automatisierte Reporting. Alle Reports werden in der Set-Up Phase einmalig im System hinterlegt und danach vom System automatisiert erstellt. Fehler in Filterungen werden dadurch verhindert und es wird sichergestellt, dass alle Berichte erstellt und beispielsweise per E-Mail übermittelt werden.

Nutzung von Umsatzpotentialen mit Auslastungssteuerung Stellen Sie für Ihre Gäste übersichtlich die Auslastung in einzelnen Restaurantbereichen dar. Über das mocca® System kann mit Hilfe der in Echtzeit übermittelten Kassendurchläufe die Anzahl der freien Sitzplätze abgeschätzt werden. Über Webservices kann diese Information einfach in bestehende Digital-Signage-Lösungen oder in mocca.digitalsignage integriert werden.
Individuelle Bonusprogramme möglich Schaffen Sie mit dem bereits inkludierten Loyalty-System Anreize, sodass Ihre Kunden zu Stammkunden werden. Auch Randzeiten können durch zusätzliche Bonuspunkte für Ihre Gäste attraktiver werden. Mit der durchgängigen Integration des Bonusprogramms können Ihre Gäste zum Beispiel am Aufwerter den Punktestand abrufen und zum Punktesammeln motiviert werden. Natürlich ist das Bonusprogramm auch nahtlos in die App integriert. Gutscheine können per QR-Code direkt an der Kasse gescannt und eingelöst werden.
Forschungsprojekt zur Vorhersage des Lebensmittelbedarfs Digitalisierung - Gesundheit - Individualisierung - mocca® geht in der Weiterentwicklung auf diese wichtigen Megatrends ein. Mit dem Ziel Lebensmittelabfälle zu reduzieren, Umsätze zu steigern und Gäste zu begeistern, investiert ventopay bereits seit rund 3 Jahren intensiv in Forschung im Bereich Datamining. Aufbauend auf den zentral verfügbaren Daten werden in Zukunft präzise Vorhersagen über den Lebensmittelbedarf möglich sein. Durch die nahtlose Integration des Tischgastes mittels Web & App profitieren Sie von raschem Kundenfeedback und Kundenbegeisterung durch individualisierte Angebote.
Feedbacksystem Das aktuell in Umsetzung befindliche Feedbacksystem ermöglicht es Ihnen, dass Feedbackabfragen an Ereignisse – wie zum Beispiel die Gutscheineinlösung – geknüpft werden können. Dadurch ist einerseits eine hohe Bereitschaft der Kunden vorhanden Feedback zu geben, andererseits ist auch geplant, dass sich Feedback-Fragen immer auf aktuelle Einkäufe des Kunden beziehen. Dadurch wird die Qualität des Feedbacks deutlich gesteigert.

Proaktive Systemüberwachung Mit den eigens entwickelten Tools "Cashpointmonitor" und "Statusreporter" bietet das Gesamtsystem eine flexible Überwachung des Systems an. Sollte es zu Unregelmäßigkeiten kommen, werden die Supportmitarbeiter per E-Mail Notifikation darüber informiert. Viele Probleme werden durch diese Tools erkannt, bevor negative Auswirkungen entstehen. Natürlich ist die Systemlandschaft auch in weitere Überwachungstools wie Nagios integrierbar.
Quality by Design Neben der hohen Innovationskraft steht bei ventopay vor allem auch die Qualität der Produkte im Fokus. Skalierbarkeit und Erweiterungsmöglichkeiten basieren auf einem modularen Softwarekonzept. Mittels Load-Balancing-Methoden wird sichergestellt, dass auch zu Spitzenauslastungen die Software performant arbeitet und bedient werden kann.
Softwareausrollung über Windows-Update und WSUS Prozess möglich Aufwändige Updateroutinen gehören mit mocca® der Vergangenheit an. Die gesamte Software (Software + Datenbank-Updates) kann paketiert und über die Windows-Update Funktionalität ausgerollt werden. Eine zentrale Steuerung, welche Cashpoints ein Update erhalten, ist dabei genauso möglich wie eine Überwachung des Releasestandes.
Verbindung von Echtzeitfähigkeit mit Offlinefähigkeit Reports in Echtzeit, Rabatte an Kaffeeautomaten in Abhängigkeit von Konsumationen an den Kassen oder automatische Warenkorbanalysen und Darstellung der Nährstoffe in der App unmittelbar nach dem Kauf. Dies sind nur wenige Beispiele der Vorteile, welche ein echtzeitfähiges System bietet. mocca® verbindet diese Echtzeitfähigkeit mit Offlinefähigkeit und stellt sicher, dass auch im Netzwerkausfallsszenario der operative Betrieb an den Kassen ungestört fortgesetzt werden kann.

Welche Referenzen im Bereich der Kassensysteme für die Gastronomie hat ventopay?

2021 hatte ventopay insgesamt über 300 Kunden an 400 Standorten mit mehr als 4.500 Cash Points im gesamten DACH-Raum. Zu den Kunden zählen unter anderem viele namhafte Konzerne. Rund 360.000 Transaktionen laufen täglich über Systeme von mocca®. In Summe ergeben sich daraus mehr als 100 Millionen Transaktionen pro Jahr.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Kostenlose Auskünfte und unverbindliche Beratung – Remote oder bei Ihnen vor Ort.

Sie gehen keinerlei Verpflichtungen ein.

Wir behandeln Ihre Daten streng vertraulich.

Jetzt unverbindlich anfragen!
Datenschutz *

Sie wünschen weiterführende Informationen?

Fragen? Wir unterstützen Sie gerne.

ventopay ist der Spezialist für Kassen-, Bezahl- und Abrechnungssysteme für die Gemeinschaftsgastronomie. Als Full-Service-Dienstleister bieten wir ein System aus einer Hand, das bei Betriebsrestaurants, Caterern, Kantinen, Mensen, Universitäten, Schulen, Stadien, Arenen, Freizeiteinrichtungen, Krankenhäusern und Automatenbetreibern eingesetzt wird.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Jetzt unverbindlich anfragen!
Datenschutz *

Ansprechpartner-Suche

Technischer Support

Bei technischen Problemen hilft Ihnen unser Support-Team schnell und unkompliziert weiter:

+43 5 7236 – 400

support@ventopay.com

2
Top