Bestellsystem mocca.order

Jetzt anfragen

Effiziente Menüplanung und Abfallreduzierung durch Bestellsystem

Das mocca.order Bestellsystem wurde maßgeschneidert für die Gemeinschaftsverpflegung entwickelt und überzeugt mit einfachster Bedienung, innovativen Features und einem modernen Design – sowohl für PC und Laptop als auch für Tablet und Smartphone.

Genaue Planung des Wareneinsatzes durch Vorbestellung

Das Bestellsystem mocca.order unterstützt Sie ideal bei der größten Herausforderung in der Gemeinschaftsverpflegung: der genauen und effizienten Planung und Organisation der benötigten Speisen.

Genau hier setzt mocca.order an: Mit dem Bestellsystem geben Mitarbeiter durch eine Vorbestellung rechtzeitig im Vorhinein bekannt, was sie zu einem definierten Zeitpunkt essen möchten.

mocca.order erlaubt dabei das individuelle Festlegen von Fristen für Vorbestellungen und Stornierungen. Ihre Gäste können dadurch nur bis zu einem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt Speisen vorbestellen, ändern bzw. stornieren. Nach Ablauf der Frist für die Vorbestellung können Küche und Restaurantleiter sofort den exakt benötigten Wareneinsatz berechnen.

Überproduktionen gehören mit dem mocca.order Bestellsystem daher der Vergangenheit an. Mit mocca.order produzieren Sie genau nach Bedarf, reduzieren Lebensmittelabfälle auf ein Minimum und tun somit auch etwas für die Umwelt.

mocca.order Redesign 2022

Integration des Bestellsystems in mocca® oder Stand-Alone

Aufgrund des modularen Aufbaus des mocca® Gesamtsystems, kann Ihr vorhandenes mocca® Kassen- und Bezahlsystem innerhalb kürzester Zeit um das mocca.order Bestellsystem erweitert werden. Die Einbindung des Moduls zur Vorbestellung erfolgt nahtlos, das heißt, alle mocca® Produkte kommunizieren miteinander und greifen auf dieselben zentralen Daten zu.

Das Bestellsystem mocca.order ist auch nahtlos in die mocca.loyalty App bzw. die mocca.loyalty Website integriert und wird dort nach Beauftragung als eigener Menüpunkt angezeigt.

ventopay bietet außerdem eigene Terminals zur Vorbestellung für Ihre Eingangshalle bzw. Ausgabeterminals für das Betriebsrestaurant. Somit deckt das mocca.order Bestellsystem alle möglichen Touchpoints mit Ihren Gästen ideal ab.

Natürlich ist das mocca.order Bestellsystem auch als Stand-Alone Lösung erhältlich. Der Einsatz des mocca® Kassen- und Bezahlsystems ist daher keine Voraussetzung für die Nutzung von mocca.order. Sie entscheiden, ob eine Vorbestellung nur für Mitarbeiter oder auch für externe Personen nach Registrierung bzw. in einem Gästemodus möglich sein soll.

mocca.order Variante 1

Stand-Alone, geschlossene Variante

mocca.order wird eigenständig ohne das mocca® Kassen- und Bezahlsystem betrieben. Eine Vorbestellung kann nur von Mitarbeitern durchgeführt werden, die im System hinterlegt sind.

mocca.order Variante 2

Stand-Alone, offene Variante

mocca.order wird eigenständig ohne das mocca® Kassen- und Bezahlsystem betrieben. Eine Vorbestellung kann von jedem durch Selbstregistrierung mit Name und Email (für den Versand der Bestellbestätigung) bzw. im Gästemodus erfolgen.

mocca.order Variante 3

Integration in mocca®

mocca.order wird nahtlos in ein bestehendes mocca® Kassen- und Bezahlsystem integriert.

mocca.order Variante 4

Mischvariante

mocca.order wird in einer Mischvariante aus den vorgestellten Lösungen betrieben.

Wie nutzt der Gast bzw. der Restaurantleiter mocca.order?

Vorbestellung für verschiedene Konsumationsarten

Sie können das Bestellsystem mocca.order für die unterschiedlichsten Konsumationsarten einsetzen. Die Gemeinsamkeit aller Varianten: Ihre Kunden bestimmen zunächst die gewünschte Zeit und den gewünschten Ort und wählen dann aus allen angebotenen Speisen und Getränken deren persönliche Vorbestellung aus.

Zur Vereinfachung ist auch eine Menüplanvorbestellung möglich: Dabei werden die verschiedenen Gerichte des aktuellen Menüplans übersichtlich aufgelistet, sodass sie mit jeweils einem Klick in den Warenkorb hinzugefügt werden können. So kann gesammelt für die ganze Woche vorbestellt werden, ohne den Bestellprozess für jeden Tag von Neuem beginnen zu müssen.

Verschiedene Bezahlmöglichkeiten im Bestellsystem

mocca.order bietet alle gängigen Zahlungsmöglichkeiten für die Menü-Vorbestellung an. Zu den Varianten zählen etwa die Bezahlung über zuvor aufgeladenes Kartenguthaben oder im Nachhinein über Lohn & Gehalt. Durch die Einbindung von Payment Providern können Sie Ihren Gästen ebenfalls eine Zahlung mit Bankomatkarte, EC-Karte, Kreditkarte, PayPal, Klarna, Apple Pay sowie 25 weiteren Möglichkeiten anbieten.

In der untenstehenden, interaktiven Grafik erfahren Sie, auf welche Arten der Gast das mocca.order Bestellsystem nutzen kann. Zudem zeigt Ihnen die Grafik auf, welche einfachen Schritte der Restaurantleiter beim Betrieb des Bestellsystems zu tätigen hat.

Vorbestellen via Vorbestell-Terminal Vorbestell-Terminal
Vorbestellen via PC/Laptop/Tablet PC/Laptop/Tablet
Vorbestellen via Smartphone Smartphone

Lieferarten und Bezahlungsmöglichkeiten

mocca.order Vorbestellen via Vorbestell-Terminal

Vorbestellen via Vorbestell-Terminal

ventopay bietet Vorbestell-Terminals, die vor Ort im Betriebsrestaurant, im Foyer oder in der Produktionshalle aufgestellt werden können.

Die Terminal-Lösung funktioniert mit einer eigenen mocca.order Software, die auf einer Kassen-Hardware oder auf einem mocca.value+ Aufwerter installiert ist. Der Login in das Bestellsystem erfolgt automatisiert durch das Auflegen der Mitarbeiterkarte am angeschlossenen Kartenleser.

Vorbestellen via Vorbestell-Terminal

Lieferarten und Bezahlungsmöglichkeiten

mocca.order PC Laptop Tablet Smartphone

Vorbestellen via PC/Laptop/Tablet

Ihre Gäste können alle gängigen Internetbrowser auf jedem Endgerät für die Vorbestellung verwenden. Egal ob Laptop, PC oder Tablet – eine Vorbestellung oder Stornierung ist von überall aus durchführbar.

Bei dieser Bestellvariante greifen die Gäste per Webbrowser auf das Bestellsystem zu, wo sie sich mit Benutzernamen und Passwort einloggen.

Vorbestellen via PC/Laptop/Tablet

Lieferarten und Bezahlungsmöglichkeiten

mocca.order PC Laptop Tablet Smartphone

Vorbestellen via Smartphone

Ihre Gäste können alle gängigen Internetbrowser auf dem Smartphone für die Vorbestellung verwenden – eine Vorbestellung oder Stornierung ist von überall aus durchführbar.

Bei dieser Bestellvariante greifen die Gäste per Webbrowser auf das Bestellsystem zu, wo sie sich mit Benutzernamen und Passwort einloggen. Alternativ kann das Bestellsystem auch in die mocca.loyalty App eingebunden werden.

Vorbestellen via Smartphone

Vorbereitung Vorbereitungsmaßnahmen
Produktion Produktion
Ausgabe Ausgabe

Zentrale Verwaltung in mocca.admin

Wie bei allen Modulen aus dem mocca® System , kann der Restaurantleiter die nötigen Verwaltungstätigkeiten bezüglich der Vorbestellung zentral über die mocca.admin Management-Software durchführen.

Im Zuge der Vorbereitungsmaßnahmen definiert er dort das vorbestellbare Produktsortiment sowie Anlieferorte und Anlieferzeiten, welche dem Gast bei der Bestellung zur Auswahl stehen. Zudem werden in diesem Schritt Vorbestell- und Stornierungsfristen definiert.

Zentrale Verwaltung in mocca.admin

Bedarfsgenaue Produktion anhand von Produktionslisten

Nach Ablauf der eingestellten Vorbestellfrist bestätigt der Restaurantleiter alle Bestellungen. In mocca.admin ist es auf Knopfdruck möglich, Produktionslisten sowie bei Bedarf zugehörige Produktionsetiketten zu drucken.

Danach werden die Bestellungen anhand der Listen bedarfsgenau zubereitet.

Bedarfsgenaue Produktion anhand von Produktionslisten

Abholung durch den Gast, Lieferung zum Arbeitsplatz oder Lieferung nach Hause

Bei der Abholung durch den Gast im Betriebsrestaurant  werden zur definierten Abholzeit die fertig zubereiteten Bestellungen ausgegeben.  Um die vorbestellen Speisen zu erhalten, identifizieren sich Ihre Gäste mit der Mitarbeiterkarte oder der mocca.loyalty App an einem Terminal oder Sie prüfen klassisch anhand einer Liste. Die Speisen werden nun von den Mitarbeitern entweder direkt in der Kantine konsumiert oder dort verpackt abgeholt und am Arbeitsplatz verzehrt.

Zudem kann die Vorbestellung um die Kühlschranklösung mocca.order&collect erweitert werden. Damit ermöglichen Sie Ihren Gästen die vorbestellten Speisen und Getränke kontaktlos an einem Kühlschrank abzuholen, was vor allem für die Schichtverpflegung eine ideale Ergänzung darstellt.

Eine weitere Möglichkeit ist die Zustellung der bestellten Speisen an den Arbeitsplatz oder mittels mocca.order2home nach Hause. Durch die direkte Lieferung sparen Ihre Mitarbeiter Zeit und können die verdiente Pause genießen, wodurch die Kundenzufriedenheit steigt.

Abholung durch den Gast, Lieferung zum Arbeitsplatz oder Lieferung nach Hause

Intuitive Nutzung des Bestellsystems für beide Seiten

Das User Interface der mocca.admin Management-Software ist klar strukturiert und einfach verständlich, sodass Sie in wenigen Schritten die erforderlichen Tätigkeiten zur Vorbereitung bzw. Produktion der Vorbestellungen durchführen können.

Für Ihre Gäste ist die Benutzerführung im Bestellsystem ebenso intuitiv gestaltet, sodass auch Neukunden immer sofort verstehen, wie eine Vorbestellung funktioniert und welche Schritte dabei getätigt werden müssen.

Automatische Datenübernahme und Kennzeichnung

Sie können Ihre angebotenen Speisen im mocca.order Bestellsystem höchst ansprechend präsentieren, indem Sie Fotos, Beschreibungen sowie die gesetzlich vorgeschriebene Allergenkennzeichnung hinterlegen. Durch standardisierte Schnittstellen können die benötigten Menüdaten auch automatisch aus Ihrem Warenwirtschaftssystem übernommen werden.

Für Ihre Gäste steht ebenfalls eine hilfreiche Automatisierung bereit: Nach der einmaligen Hinterlegung von persönlichen Unverträglichkeiten, werden bei allen angebotenen Speisen automatisiert die entsprechenden Allergene hervorgehoben.

Transparente Bestellübersichten & informierender Newsfeed

Die Vorbestellübersicht zeigt Ihren Gästen auf einen Blick alle abgegebenen Vorbestellungen an. Des Weiteren können sie in der historischen Bestellübersicht transparent alle getätigten Konsumationen einsehen.

In einem eigenen Newsfeed können Sie Ihre Gäste außerdem direkt mit allen wichtigen Neuigkeiten zu Ihrem Betriebsrestaurant bzw. den angebotenen Speisen und Angeboten informieren.

Heroimage mocca.order Bestellsystem

Funktionen

Integration

nahtlose Einbindung des Bestellsystems in bestehende mocca® Systeme

 

Vorbestellung

einfache Vorbestellung für unterschiedliche Orte & Zeiten für Abholung oder Lieferung

 

Bezahlung

bargeldlose Bezahlung per Onlinebörse, über Lohn & Gehalt oder alle gängigen Open Loop Möglichkeiten

 

Datenübernahme

automatische Übernahme der Menüdaten aus dem Warenwirtschaftssystem

 

Bestellübersicht

Übersicht aller Konsumationen in der Vergangenheit

Geräteübergreifend

verfügbar für PC, Laptop, Tablet, Smartphone & Vorbestellterminal

 

Konsumationsarten

unterstützt In-House Konsumation, Take-Away, Abholung am Kühlschrank und Lieferung an den Arbeitsplatz oder nach Hause

 

Stornierung

Stornieren von bestellten Speisen innerhalb der von Ihnen zu definierenden Stornofrist

 

Allergene

Festlegen und automatisches Kennzeichnen von Allergenen

 

Newsfeed

Informationen über Neuigkeiten mit Links zu Websites oder PDFs

10 Verbesserungen im neuen mocca.order

1

Das neue mocca.order ist nun Teil des mocca® Systems und nahtlos integriert. Der Zugriff auf das Bestellsystem funktioniert über alle Geräte – egal ob PC, Laptop, Tablet oder mittels der nativen Smartphone-App. Das Besondere: Nutzen Sie neben mocca.admin auch Ihre Kasse zum Erstellen von Produktionslisten und Etiketten.

2

mocca.order greift auf die selben Daten wie das Kassensystem zu. Dadurch ist keine eigenständige Datenverwaltung mehr nötig, sondern es werden automatisch alle Artikelstammdaten, Preislogiken, Subventionsmodelle, etc. aus dem mocca® System übernommen.

3

Das Bestellsystem ist vom Design flexibel auf Ihr Unternehmen anpassbar. Durch Hinterlegung von Standortbildern, Logo und CI-Farben ist der Wiedererkennungswert gegeben.

4

Sie können direkt im mocca.order News ausspielen und Links oder PDFs zur Ansicht hinterlegen.

5

Neue Features wie der „Produkt-Generator“, bei dem Produktkomponenten flexibel zusammengestellt werden können, sowie die „So schnell wie möglich“ Lieferfunktionen begeistern Ihre Kunden.

6

Im neuen mocca.order sind unterschiedliche Bezahlarten möglich. Zuvor wurde stets per Lohn & Gehalt bezahlt, jetzt sind eine Onlinebörse sowie sämtliche gängige Open-Loop Bezahlmittel integriert.

7

Koppeln Sie das mocca.order Bestellsystem einfach mit dem mocca.loyalty Bonusprogramm. Nach Aktivierung eines Gutscheines im Bonusprogramm wird dieser automatisch im Bestellsystem abgezogen.

8

Das neue mocca.order Bestellsystem unterstützt nicht nur die Abholung im Betriebsrestaurant, sondern mit mocca.order2home auch die Lieferung an den Arbeitsplatz oder nach Hause.

9

Zusätzlich ist die kontaktlose Abholung über einen angebundenen Kühlschrank möglich. Dazu können Drittsysteme unserer Partner wie Rieber, XL Automaten, Livello oder K-Box angebunden werden.

10

Legen Sie auswählbare Anlieferorte nun auf Kundengruppenebene fest. Auf Personenebenen ist sogar die Festlegung eines Standard-Anlieferortes möglich.

Vorteile

  • einfache & intuitive Vorbestellung jederzeit über PC, Laptop, Tablet, Smartphone oder Vorbestellterminal
  • ansprechende Speisenpräsentation mit Fotos
  • automatische Allergenausweisung in Speisen nach einmaliger Eingabe von Unverträglichkeiten
  • verschiedene Bezahlarten wählbar (z. B. Guthaben oder Lohn & Gehalt)
  • ändern und stornieren von Vorbestellungen innerhalb der Frist jederzeit möglich
  • transparente Einsicht aller vergangenen Vorbestellungen
  • durch den Newsfeed im Bestellsystem immer auf dem Laufenden
  • flexible Wahl bezüglich Kantinenbesuch, Abholung oder Lieferung
  • stressfreier Kantinenbesuch durch Zeitersparnis
  • verständliche Abholung durch Infos auf Ausgabebildschirmen
  • einfache Identifikation bei der Speisenabholung durch App oder Bezahlkarte
  • geringere Wartezeiten bei der Essensausgabe
  • minimiertes Diebstahlrisiko durch bargeldlose Bezahlung
  • höhere Kundenzufriedenheit
  • besserer Kundenservice und Kundenbindung
  • Unterstützung bei Social Distancing

  • exakte Übersicht der benötigten Speisen
  • genaue Planung des Wareneinsatzes
  • bedarfsgenaue Speisenherstellung
  • keine Überproduktionen
  • reduzierte Lebensmittelabfälle
  • nachhaltiges Handeln
  • gesetzliche Allergenkennzeichnung einfach möglich
  • einfache Identifikation bei der Abholung von Speisen
  • vereinfachte Ausgabeprozesse
  • Entlastung des Küchenpersonals
  • optimierte Hygienestandards

  • Vergabe verschiedener Preislevel für unterschiedliche Kundengruppen
  • automatisierte Berücksichtigung von Stützungen
  • einfache Abrechnung
  • Reduktion der Kosten
  • Steigerung des Umsatzes
  • 100% gesetzeskonform

  • alle Verwaltungstätigkeiten zentral über mocca.admin durchführbar
  • einfachere Bestellprozesse ohne Essensmarken und Bargeldhandling
  • Verwaltung mehrerer Restaurants durch Mandantenfähigkeit
  • übersichtliche Verwaltung der Vorbestellungen
  • effektive Organisation des Personaleinsatzes
  • einfache Kapazitätsplanung für optimale Auslastung im Restaurant
  • einfache Eingabe von Speisen und Getränken
  • individuelle Bestellfristen und Stornofristen
  • einfache Auswertungen

  • nahtlose Integration in das mocca® System
  • einfache Einbindung in die mocca.loyalty App
  • flexible Erweiterung um zusätzliche mocca® Module
  • Übernahme von Artikeldaten aus Warenwirtschaftssystemen durch standardisierte Schnittstellen
  • standardisierte Schnittstellen zur Lohn- & Gehaltsabrechnung oder zu HR-Systemen

Downloads

Produktfolder mocca.order PDF | 1,80 MB
Produktkatalog PDF | 14,03 MB

Unverbindliches Angebot einholen

Vielen Dank für Ihr Interesse an den mocca® Produkten von ventopay. Füllen Sie gleich das untenstehende Kontaktformular aus, unser Vertriebsteam meldet sich schnellstmöglich bei Ihnen zurück, um Ihre Anforderungen detailliert aufzunehmen und ein unverbindliches Angebot zu unterbreiten.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Jetzt unverbindlich anfragen!
Datenschutz *

Ansprechpartner-Suche

Technisches Support-Team

Bei technischen Problemen hilft Ihnen unser Support-Team schnell und unkompliziert weiter:

+43 5 7236 – 400

support@ventopay.com

4
Top