ventopay auf der INTERNORGA 2024. Digitale Innovationen erleben.

Kontakt aufnehmen
Hagenberg/Hamburg, 15.02.2024: Auf der INTERNORGA 2024 stellt ventopay seine Innovationsführerschaft mit einem Feuerwerk an Innovationen eindrucksvoll unter Beweis. Damit gibt das Softwareunternehmen Antworten auf die drängenden Fragen der Branche: Nachhaltigkeit und Gesundheitsförderung, verschärfter Personalmangel sowie geforderte Flexibilität. Ob vollständig automatisierte Rechnungslegung mit mocca.invoice+ oder den CO2-Footprint im Echtzeit-Dashboard – die präsentierten Innovationen zeigen das enorme Potenzial der Digitalisierung für die Gemeinschaftsverpflegung auf.

Die diesjährige Top-Innovation, das Ausgangsrechnungsmodul mocca.invoice+, ermöglicht eine Reduzierung des administrativen Aufwandes in der Rechnungslegung um bis zu 90%. Die Aufwandsreduktion wird durch eine vollautomatisierte Lösung für die Fakturierung und deren Versand erreicht.

Durch einmalige Konfiguration der Empfänger, des Versandintervalls und weiteren Parametern übernimmt mocca.invoice+ die Abrechnungsaufgaben effizient und zuverlässig. Eine manuelle Qualitätskontrolle und nachträgliche Anpassung der Einstellungen sind durch ein intelligentes Workflow-System jederzeit möglich.

Automatische Rechnungslegung mit mocca.invoice+
Automatische Rechnungslegung mit mocca.invoice+

Digitale Lösungen zur Bewältigung des Fachkräftemangels

Zusätzlich zu mocca.invoice+ erleichtert die neueste, kompakte Self-Checkout-Kasse mit KI-Speisenerkennung den Checkout-Prozess erheblich und benötigt nur ein Tablet als Hardware. Menüs werden automatisch per Kamera erfasst und in das Kassensystem verbucht. Der Bezahlvorgang erfolgt per QR-Code Scan. Gäste können ab sofort ihre Bestellungen über das Bestellsystem mocca.order direkt am Tisch über die ventopay App durchführen. Dank der nahtlosen Anbindung an das mocca® Gesamtsystem wird die Bestellung samt Tischnummer automatisch an die Küche und das Servicepersonal übermittelt. Diese platzsparenden und flexiblen Lösungen bieten eine signifikante Entlastung der Teams. Ganz ohne Personal und rund um die Uhr werden Mitarbeiter:innen und Gäste mit Smart Fridges verpflegt. Vom Produktkauf, über die Bezahlung, Entriegelung des Kühlschrankes und Abrechnung der gewünschten Artikel ist der gesamte Prozess vollkommen digitalisiert.

Rund um die Uhr Verpflegung mit Smart Fridges
Rund um die Uhr Verpflegung mit Smart Fridges © JUHUU Factory

Mit digitalen Innovationen Nachhaltigkeit und Gesundheit fördern

Die ventopay App bietet zahlreiche neue Funktionen für die Besucher:innen der INTERNORGA 2024. Eine Echtzeit-Anzeige des CO2-Footprints macht die Entwicklung der betrieblichen Nachhaltigkeit transparent. Für Führungskräfte wird die ESG-Kennzahl pro Betrieb oder über alle Standorte hinweg angezeigt. Filter ermöglichen die individuelle Anpassung der Schrittweite (Tag, Monat, Quartal, Jahr) und der Standorte.

Mitarbeiter:innen und Gäste haben ihren eigenen CO2-Fußabdruck jederzeit im Blick und können sich dank des Gamification-Ansatzes mit den Kollegen:innen messen. Darüber hinaus wird in der App eine Gesundheitskennzahl angezeigt. Der Wert gibt Mitarbeiter:innen und Gästen eine einfache Orientierung bei der Auswahl ihrer Menüs und im Nachhinein die Möglichkeit, ihr eigenes Ess- und Trinkverhalten zu analysieren.

Abbildung 2: Darstellung des CO2-Footprints in Echtzeit © ventopay gmbh
ESG-Ziele erreichen: CO2-Footprint im Echtzeit-Dashboard

Effizienz und Flexibilität als Innovationstreiber

Mehr Effizienz in den Abläufen und höhere Flexibilität für Ihre Gäste – mit „mocca.order Conference“ können Speisen und Getränke ab sofort auch für Konferenzräume gebucht werden. Die Konferenzbewirtung zeichnet sich durch intuitive Bedienung, automatisierte Weiterleitung an die Küche, Transparenz bei nachträglichen Änderungen sowie kostenstellengenaue Abrechnung aus.

Für die effiziente Bedienung der Gäste bietet ventopay auch eine All-in-One SoftPOS-Lösung an, welche vollständig in die digitale Gesamtplattform integriert ist. Das leichte und kompakte Handheld vereint mobile Kasse und EC-Terminal und ist optional mit Bondrucker erhältlich. Ganz ohne Bedienung kommt die neue smarte Kasse in der ventopay App aus. Diese ermöglicht Gästen unkomplizierte Einkäufe am Smartphone durch direkte Produktauswahl, Product-Scan oder QR-Code-Scan. Die smarte Kasse funktioniert sogar offline, was ein bequemes Einkaufen ohne Internetverbindung ermöglicht.

SoftPOS Lösung
SoftPOS-Lösungen – Alles in einem Handheld

Mit einer weiteren innovativen Funktion lassen sich Gerichte nun einfach mit dem Smartphone fotografieren und direkt mit dem dazugehörigen Artikeldetail in der zentralen Administrations-Plattform verknüpfen. Mit nur einem Knopfdruck werden die Bilder automatisch auf allen Screens ausgespielt – Digital Signage Deluxe.

Effizienz und Flexibilität in Form von Kennzahlen liefert das Echtzeit Management-Dashboard. Es zeigt Kennzahlen auf Standortebene sowie überbetrieblich und steht 24/7 via App oder PC zur Verfügung, um eine präzise Steuerung und Optimierung der Betriebsrestaurants zu ermöglichen.

Erleben Sie live diese und viele weitere digitale Innovationen in der Halle für „Digitale Anwendungen“ am Stand A2.337.

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.
Jetzt unverbindlich anfragen!
Datenschutz *

Ansprechpartner-Suche

Technisches Support-Team

Bei technischen Problemen hilft Ihnen unser Support-Team schnell und unkompliziert weiter:

AT: +43 5 7236 – 400

DE: +49 201 874697 – 65

CH: +43 5 7236 – 400

support@ventopay.com

SHARE ON

15
Top