Digitale Innovationen für Betriebsrestaurants eines der führenden Gesundheitsunternehmen

Kontakt aufnehmen
Der globale Player, einer der weltweit größten Produzenten von Medikamenten und Diagnostika, suchte nach innovativen Lösungen für seine Betriebsrestaurants an zwei deutschen Standorten. Für rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sollte die tägliche Verpflegung noch effizienter und attraktiver gestaltet werden. Die zentrale Herausforderung bestand darin, Innovation und digitale Mehrwerte für die Mitarbeitenden zu schaffen, während vorhandene Komponenten wie Verpflegungsautomaten aus Nachhaltigkeitsgründen optimal weiterverwendet und nahtlos ins neue Gesamtsystem integriert werden sollten.

Ziele erreicht - Innovation bei gleichzeitiger Kostenreduktion

Die vorhandenen Verpflegungsautomaten wurden nahtlos in das neue Gesamtsystem integriert. Dieses besteht nun aus einem innovativen Kassen-, Bezahl- und Abrechnungssystem sowie digitalen Kundenbegeisterungslösungen. Zentraler Bestandteil ist die umfangreiche Mitarbeiter-App mit Vorbestellsystem und Mobile Payment.

Technisch wurde die Integration der Bestandsautomaten mittels dualem Börsensystem auf den bereits vorhandenen Mitarbeiterausweisen realisiert. Durch diese Lösung konnten die hohen Anforderungen des Auftraggebers hinsichtlich Innovation bei gleichzeitiger Kostenreduktion optimal erfüllt werden.

Bahnbrechende Entwicklung eines dualen Börsensystems

ventopay führte das duale Börsensystem auf den bestehenden Mitarbeiterausweisen ein und verknüpfte diese mit der neuen App. Das duale System ermöglicht den Mitarbeitenden, die bekannte Offline-Börse für die Bezahlung an den Bestandsautomaten und den Kassen zu verwenden.

Gleichzeitig wurden mit der neuen Online-Börse viele innovative Onlineservices eingeführt, wie modernes und komfortables Mobile Payment an den stationären und mobilen Kassen, ein Kundenbindungsprogramm, ein Vorbestellsystem und digitaler Bewirtungsworkflow. An den Aufwerteterminals kann das Guthaben zwischen den beiden Börsen transferiert werden.

Prozessrevolution mit digitalem Bewirtungsworkflow

Die mit dem Mitarbeiterausweis verknüpfte App bietet u. a. Infotainment, Menüplandarstellung, Mobile Payment, e-Bons, Reports und neu, den digitalen Bewirtungsworkflow.

Mitarbeitende können Bewirtungen direkt über die App anfordern und auf Kostenstellen zuweisen, wobei alle gesetzlich relevanten Informationen erfasst werden.

Danach wird ein QR-Code in der App angezeigt, der an der Kasse gescannt wird, um die Verpflegung automatisch auf die Kostenstelle zu buchen. Der Workflow vereinfacht und beschleunigt den Prozess erheblich.

Nahtloser Übergang sorgt für hohe Akzeptanz

Die gleichzeitige Nutzung der Online- und Offline-Börse ermöglichte einen reibungslosen Übergang der Bezahlsysteme.

Mitarbeitende nutzen Aufwerteterminals im Betriebsrestaurant, um ihre beiden Börsen aufzuladen und Guthaben zwischen den Systemen zu transferieren. Das duale Börsensystem von ventopay stellt sicher, dass beide Welten reibungslos ineinandergreifen.

Die hohe Usability, die attraktiven App-Features und das praktische, duale Börsensystem führten zu einer schnellen Akzeptanz und positivem Feedback bei den Mitarbeiter:innen.

Grundlage für zukünftige Innovationen

Das duale Börsensystem und die mit dem Mitarbeiterausweis verknüpfte App bieten für die Belegschaft des Konzerns zahlreiche Vorteile. Gleichzeitig ist damit die perfekte Grundlage für zukünftige, weitere Innovationen geschaffen.

Die Neuerungen im Betriebsrestaurant werden nicht nur von den Mitarbeiter:innen als äußerst positiv wahrgenommen. Die Sonderentwicklungen und das perfekte Projektmanagement seitens ventopay sowie die erfolgreiche Realisierung im Zeit- und Budgetrahmen dieses wegweisenden Projekts führten auch zu einer begeisterten Resonanz beim Auftraggeber selbst.

„Wir bekommen sehr positives Feedback von unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern. Das Bestellen und Bezahlen wurde einfacher, sodass mittags mehr Zeit bleibt, um die Pause zu genießen. Durch die Integration der bestehenden Automaten konnten die Projektkosten gesenkt und Innovationen wie die umfangreiche Mitarbeiter-App eingeführt werden.“

Projektleiter des international führenden Gesundheitsunternehmens

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.
Jetzt unverbindlich anfragen!
Datenschutz *

Ansprechpartner-Suche

Technisches Support-Team

Bei technischen Problemen hilft Ihnen unser Support-Team schnell und unkompliziert weiter:

AT: +43 5 7236 – 400

DE: +49 201 874697 – 65

CH: +43 5 7236 – 400

support@ventopay.com

SHARE ON

15
Top