5 Lösungen für Nachhaltigkeit & Reduktion der Speiseabfälle

Kontakt aufnehmen

Sie möchten eine Vorreiterrolle im Bereich Nachhaltigkeit, Gesundheit und Digitalisierung einnehmen? Mit den Produkten der mocca® Gesamtplattform treffen Sie dafür die perfekte Wahl.

Wussten Sie, dass Berichten des WWF zufolge rund 40% der weltweit produzierten Lebensmittel nicht konsumiert werden und stattdessen in den Abfall wandern? Eine Studie der Initiative „United Against Waste“ – welche ventopay seit vielen Jahren unterstützt – zeigt ein ähnlich alarmierendes Bild. In den Testbetrieben lag der Lebensmittelabfall bei bis zu 46% der ausgegebenen Mahlzeiten.

Genau hier setzen wir mit unseren digitalen Lösungen an. Durch bedarfsgenaue Produktion werden Speiseabfälle stark reduziert und die Produktionssteuerung verbessert. Zusätzlich wird durch effiziente, digitale Kundenbindung hohe Awareness bei Ihren Gästen hinsichtlich ihrer individuellen Konsumation geschaffen.

In dieser Ausgabe finden Sie unsere bewährten Top-5 Lösungen gegen Food-Waste. In den nächsten Innovation Insights geht es weiter mit digitalen Nachhaltigkeitslösungen.

5 Lösungen gegen Food-Waste

1. Bedarfsgerecht produzieren Dank Bestellsystem mocca.order

Das Vorbestellsystem mocca.order unterstützt Sie ideal bei der größten Herausforderung in der Gemeinschaftsverpflegung: der genauen und effizienten Planung und Produktion der benötigten Speisen. Mit dem System geben Mitarbeiter durch eine Vorbestellung rechtzeitig im Vorhinein bekannt, was sie zu einem definierten Zeitpunkt essen möchten. Das System erlaubt dabei individuelles Festlegen von Fristen für Vorbestellungen und Stornierungen. Ihre Gäste haben dadurch nur bis zu einem von Ihnen festgelegten Zeitpunkt die Möglichkeit, Speisen vorzubestellen, zu ändern bzw. zu stornieren. Nach Ablauf der Frist für die Vorbestellung können Küche und Restaurantleiter sofort den exakt benötigten Wareneinsatz berechnen. Sie produzieren mit dem mocca.order Bestellsystem also genau nach Bedarf. Überproduktionen und Lebensmittelabfälle gehören damit der Vergangenheit an.

2. Speisenangebot nach Gästevorlieben ausrichten mit der mocca.loyalty App

Die Feedback-Funktion in der mocca.loyalty App ermöglicht es Ihnen, wichtige Rückmeldungen vom Gast zum allgemeinen Speisenangebot oder zum Betriebsrestaurant einzuholen. Dafür stehen Ihnen verschiedene Fragetypen zur Verfügung, die auch miteinander kombiniert werden können. Noch spannendere Insights bringt diese innovative Funktion: Mithilfe von Push-Nachrichten fragen Sie unmittelbar nach dem Konsum der Speisen das Feedback auf Artikel- oder Menüebene ab. So erhalten Sie tagesaktuelle Rückmeldungen, die Sie wertvolle Rückschlüsse ziehen lassen. Das Feedback kann zur Verbesserung von neuen Speisenangeboten als auch zur kontinuierlichen Weiterentwicklung von bestehenden Rezepturen genutzt werden. So richten Sie Ihr Speisenangebot exakt nach den Vorlieben Ihrer Gäste aus.

3. Verkauf von Ladenhütern ankurbeln mit dem Bonussystem mocca.loyalty

Bedarfsgerechte und kundenorientierte Planung sowie Produktion des Speisenangebotes ist ein wichtiger Schritt zur Reduktion von Speisenabfällen. Was soll man jedoch tun, wenn sich eine Speise – aus unvorhersehbaren Gründen – dann doch nicht verkauft? Über das mocca® System können die Ladenhüter des Tages beispielsweise mit einer Push-Nachricht aus der mocca.loyalty App beworben werden. Für die wenig nachgefragten Produkte können Sie etwa einen Rabatt anbieten oder Extrapunkte für das mocca.loyalty Bonussystem in Aussicht stellen. Diese Incentivierung per Push-Nachricht ist eine einfache und effektive Möglichkeit, um den Absatz von Ladenhütern anzukurbeln, Speisenabfälle in der Gemeinschaftsgastronomie zu reduzieren und gleichzeitig die Kundenbindung zu erhöhen.

4. Portionsgrößen individuell anpassen mithilfe des Produktkonfigurators

Um dem Problem der Lebensmittelverschwendung entgegenzuwirken, ist es sinnvoll, die Portionsgrößen an die individuellen Bedürfnisse der Gäste anzupassen. In der Kantine können Sie dies durch persönliches Nachfragen bei der Essensausgabe einfach umsetzen. Aber wie gelingt die Bestimmung der gewünschten Portionsgröße bei Vorbestellungen? ventopay hat eine Lösung für Sie: Der neue Produktkonfigurator im Bestellsystem mocca.order erlaubt es Ihren Gäste, die Speisen nach den individuellen Wünschen und Vorlieben zu gestalten. Sie können diese Funktion auch dafür verwenden, um die gewünschte Portionsgröße zu erfragen. Das Ergebnis: Ihre Gäste erhalten individuell abgestimmte Portionsgrößen, wodurch die Speisen eher aufgegessen werden. Reduktion von Food-Waste war nie einfacher.

5. Menü- und Mengenplanung mit KI-Unterstützung optimieren

Die beiden Forschungsprojekte ADPAY & HoReMaL von ventopay haben sich zum Ziel gesetzt, Kundenbindungsprogramme zu entwickeln und Vorhersagen für Menu-Engineering zu ermöglichen. Mithilfe von KI und automatisierten Prognosen über die Vorlieben der Gäste kann die Menü- und Mengenplanung optimiert werden. Dadurch werden nicht nur Umsätze gesteigert, sondern auch die Kundenbindung gefördert. Verbesserte Ressourcenplanung, minimierte Lebensmittelverschwendung sowie übersichtliches Controlling zählen ebenso zu den Vorteilen. Die Forschungsergebnisse fließen laufend in die Verbesserung bestehender bzw. in die Entwicklung neuer Produkte ein. Dadurch können Sie auch in Zukunft innovative Features für Nachhaltigkeit und gegen Food-Waste von uns erwarten. Wir halten Sie natürlich auf dem Laufenden!

Unverbindliche Beratung

Sie möchten weitere Infos zu den innovativen Lösungen von ventopay, um auch in Ihrer Betriebsgastronomie die Speisenabfälle zu reduzieren?

Kontaktieren Sie jetzt unverbindlich unser Vertriebsteam!

Vorherige Innovation Insights verpasst?

Hier geht es zu den 7 Vorteilen der optischen Speisenerkennung:

Kontaktieren Sie uns!

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht und melden uns schnellstmöglich bei Ihnen zurück.
Jetzt unverbindlich anfragen!
Datenschutz *

Ansprechpartner-Suche

Technisches Support-Team

Bei technischen Problemen hilft Ihnen unser Support-Team schnell und unkompliziert weiter:

AT: +43 5 7236 – 400

DE: +49 201 874697 – 65

CH: +43 5 7236 – 400

support@ventopay.com

SHARE ON

15
Top